Download Free Premium Joomla 3 Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net
  • Gründungsprotokoll - 2. Mai 1950

    Gründungsprotokoll - 2. Mai 1950

  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Gründerväter

    6x11 Jahre Grüne Nelke - Gründerväter

  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Nelkenfunken

    6x11 Jahre Grüne Nelke - Nelkenfunken

  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Hoorische

    6x11 Jahre Grüne Nelke - Hoorische

  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Äähn unn de anner

    6x11 Jahre Grüne Nelke - Äähn unn de anner

  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Umzug Dudweiler

    6x11 Jahre Grüne Nelke - Umzug Dudweiler

  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Nelkensingers

    6x11 Jahre Grüne Nelke - Nelkensingers

  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - erstes Prinzenpaar

    6x11 Jahre Grüne Nelke - erstes Prinzenpaar

  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Sitzung

    6x11 Jahre Grüne Nelke - Sitzung

  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Latzegallis

    6x11 Jahre Grüne Nelke - Latzegallis

  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Sitzung

    6x11 Jahre Grüne Nelke - Sitzung

  • Gründungsprotokoll - 2. Mai 1950
  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Gründerväter
  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Nelkenfunken
  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Hoorische
  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Äähn unn de anner
  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Umzug Dudweiler
  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Nelkensingers
  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - erstes Prinzenpaar
  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Sitzung
  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Latzegallis
  • 6x11 Jahre Grüne Nelke - Sitzung

ALLEH HOPP ...

… und herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage der Großen Dudweiler Karnevalsgesellschaft Grüne Nelke. Schauen Sie sich gerne um, informieren Sie sich über Vergangenes und Aktuelles rund um einen der ältesten und größten Karnevalsvereine an der Saar. Sie finden hier einen Rückblick auf die vergangene Session, aber auch aktuelle Termine und Ergebnisse. Ein umfangreiches Fotoalbum gibt Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Tätigkeiten in unserem Verein. Möchten Sie mit dem Vorstand oder einem Spartenvertreter in Kontakt treten, können Sie das gerne über unsere Kontaktformulare tun. Sollten Sie Interesse an einer aktiven Mitarbeit innerhalb unseres Vereines haben, scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf den Seiten der Grüne Nelke und hoffe auf ein Wiedersehen bei einer unserer Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Sie!

Alleh Hopp
Ihr Andreas Becker - Präsident -
ALLEH HOPP ...

Das Video zum Jubiläum

Das ist DEINE Grüne Nelke!

News

News rund um die Grüne Nelke

  • Unterlagen zum 14. VVB - Saarland-Tanzturnier

    Unterlagen zum 14. VVB - Saarland-Tanzturnier

    Auch in diesem Jahr möchten wir Sie gerne wieder einladen: Zu unserem Tanzturnier für Tanzgarden und Tanzmariechen, das Wettbewerbsinteressierten Teilnehmer- Innen aus allen Karnevalsvereinen der Region die Möglichkeit bieten soll, fernab des Konkurrenzdrucks eines Verbandsturniers oder einer offiziellen Saarlandmeisterschaft, Turnierluft zu schnuppern. Und das an einem Termin, der einen schönen Einstieg in die kommende Fastnachtssession bietet. Am 27. November 2016 im Bürgerhaus Saarbrücken - Dudweiler

    Download

  • ++Stellenausschreibung++

    ++Stellenausschreibung++

    Wir suchen zur nächsten Session Inspizienten und Techniker. Wenn ihr Lust habt, meldet euch! Wir freuen uns auf euch!
  • Einladung Mitgliederversammlung

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    gemäß §11, Absatz 1, 3, 4, 5, 6, und 7 der Satzung der Grossen Dudweiler KG GRÜNE NELKE e.V. lädt Sie der geschäftsführende Vorstand recht herzlich zur Mitgliederversammlung ein.

    Die Versammlung findet statt am Donnerstag, dem 19.05.2016, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Dudweiler, Sitzungszimmer des Bezirksrates.

    Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:
    1. Eröffnung und Begrüßung
    2. Anträge an die Versammlung
    3. Bericht des Geschäftsführers
    4. Bericht des Schatzmeisters
    5. Bericht der Kassenprüfer
    6. Bericht des Sitzungspräsidenten
    7. Berichte der Spartenvertreter
    8. Aussprache zu den Top’s 3 – 7
    9. Wahl eines Versammlungsleiters
    10. Entlastung Jahresrechnung und Tätigkeit des Vorstandes
    11. Wahl des Präsidenten
    12. Wahlen der übrigen Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes
    13. Wahlen der Mitglieder des erweiterten Vorstandes
    14. Verschiedenes

    Schriftliche Anträge richten Sie bitte bis zum 12.05.2016 an den Geschäftsführer der ‚Grüne Nelke’, Herrn Pascal Porteset, Beethovenstraße 28a, 66125 Dudweiler.

    Die Mitglieder des Vorstandes würden sich freuen, auch Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.
    Mit freundlichen Grüßen Ihre ‚GRÜNE NELKE’
    Andreas Becker
    Präsident
  • Einladung "Geburtstagsfeier" - 66 Jahre Grüne Nelke

    Einladung "Geburtstagsfeier" - 66 Jahre Grüne Nelke

    Liebe Mitglieder, liebe Freunde der GRÜNE NELKE,
    66 Jahre GRÜNE NELKE – das muss gefeiert werden. Dazu lädt sie der Vorstand recht herzlich ein. Wir feiern am

    30.04.2016 – ab 18.00 im Bürgerhaus in Dudweiler

    Beginnen werden wir mit einem Sektempfang im Foyer. Danach besteht die Möglichkeit, der GRÜNE NELKE im großen Saal des Bürgerhauses zu gratulieren. Um die Essensplanung zu vereinfachen, finden Sie HIER eine Auswahl der angebotenen Gerichte (Eine Vorbestellung ist nicht nötig). Bei einem kleinen Programm sowie der Einladung zum Tanz mit unserer Band „Angels“ wollen wir den Abend weiter genießen.

    Wir freuen uns, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen und verbleiben bis dahin mit närrischen Grüßen

    Ihre KG GRÜNE NELKE
    Andreas Becker
    Präsident

    Rückmeldung der Teilnahme bitte bis zum 23.04.2016 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Online-Formular

    Hier gehts zur Anmeldung 
  • Faasend auf höchstem Niveau

    Faasend auf höchstem Niveau

    Akteure der Grünen Nelke begeistern ihr Publikum bei der Jubiläumssitzung
    (Quelle: Saarbrücker Zeitung, 12.01.2016, von Elmar Müller, Foto: Thomas Seeber)

    Wow, das war mal eine Jubiläumssitzung. Die Besucher kamen aus dem Staunen, Lachen und Applaudieren bei der Großen Dudweiler Karnevalsgesellschaft Grüne Nelke am Samstag gar nicht mehr heraus. Wie gut, dass es bei dem fünfeinhalbstündigen Spektakel zwischendurch eine kurze Pause gab. Da hatte das begeisterte Publikum wenigstens ein paar Minuten Zeit, um Luft zu holen.

    „Happy birthday“ war in großen bunten Buchstaben auf der Bühne im Bürgerhaus zu lesen. Seit 6 mal 11 Jahren garantieren die Akteure der Grünen Nelke beste Unterhaltung bei ihren Kappensitzungen. So war es auch am Samstag bei der ersten von drei Jubiläumssitzungen. Wer nicht dabei war, dem kann man nur raten, sich schnellstmöglich noch Karten für eine der beiden nächsten Sitzungen zu besorgen.

    Typisch Grüne Nelke: Schon gleich zu Beginn sorgte ein besonderes Intro für Begeisterung: 66 Jahre in genau sechs Minuten und 66 Sekunden in Bildern. Da wurden Erinnerungen wach. Dann übernahm Sitzungspräsident Achim Schmidt das Kommando und führte wortgewandt, aber auch wortreich und mit großem komödiantischem Talent, durchs Programm. Tänze, Büttenreden und Gesang wechselten sich in perfekter Harmonie ab. Allen Akteure merkte man an, dass sie sich in der großen Nelkenfamilie wohlfühlen und ihr Herz „grün“ schlägt. Ungebremst hüpften die Nelkenmäuse in die Herzen der Besucher. Die Mädels der Federnelken machten auf der Bühne einen „Candyshop“ auf. Die hübschen jungen Damen der Großen Tanzgarde zeigten unter den blonden Perücken auch beim schwierigsten Spagat ihr schönstes Lächeln. Umwerfend elegant und voller Elan wirbelten die Tanzmariechen Luisa Jungblut und Nina Bommer über die Bühne.

    Beeindruckende Hebefiguren prägten den Tanz der Schautanzgruppe. Die beiden Jungs Philipp Türkis und Sebastian Phillippie machten das möglich. Ein absoluter Knüller war der Schautanz der Nelkenfunken. Unter dem Motto „Best of“ zeigten die Jungs mal einen Marsch, mal einen flotten Schuhplattler, kamen als Schotten daher und zeigten, dass sie auch „Disco-Fox“ können. Das Schönste der Funken war aber mal wieder ihr Mariechen Johanna Degen. In der Bütt gaben Michelle Meyer und Michelle Simon als „Michelle und Michelle („Dunkel und Hell“) eine gelungene Premiere. Bei ihrer „Shopping-Tour“ war Achim Schmidt nervöser als die beiden jungen Damen. Mit seinen Dudweiler Ansichten legte Lou Köhler den Finger in die Wunde. „Wo früher einige Kinos waren, und die Straßenbahn fuhr, herrscht heute gähnende Leere“ merkte er zur Fußgängerzone an. Arno Mager als „Der Busfahrer“ und Dagmar Montada als „Meiersch Elfriede“ trafen mit ihren Pointen ins Schwarze. Petra Kleinbauer trieb als „Frau Faultraub“ Stefan Oberhauser, alias „Herr Urschwenk“, den Chef der Migrationsstelle für Pälzer, fast zur Verzweiflung.

    Die Verbindung von Wortwitz und Gesang gelang dem Piano-Mann Jonas Degen mal wieder perfekt. Die Nelkensingers ließen auf der Bühne im Dudweiler Bürgerhaus Berühmtheiten, dabei auch Hildegard Knef und Udo Jürgens, gratulieren. Und dann waren noch die Latzegallis und die Green Fiess. Die beiden Gruppen rockten das Bürgerhaus. Vor dem großen Finale ernteten Achim Schmidt und Rüdiger Degen mit ihrer kleinen Nostalgie-Show „Määnzer Trottoirburzler“ stehende Ovationen des Publikums.

    Zum Thema:
    Auf einen Blick Alle Akteure der Großen Dudweiler Karnevalsgesellschaft Grüne Nelke: Elferratschef Achim Schmidt; Büttenredner: Michelle Meyer und Michelle Simon, Arno Mager, Dagmar Montada, Stefan Oberhausen und Petra Kleinbauer, Jonas Degen und Lou Köhler; Sketch: Achim Schmidt und Rüdiger Degen; Tänze: Nelkenfunken mit Mariechen Johanna Degen, Nelkenmäuse, Federnelken, Große Tanzgarde, Schautanzgruppe und die Tanzmariechen Luisa Jungblut und Nina Bommer; Trainerinnen: Melanie Stavrianos, Hiltrud Urban-Berscheid, Tina Erdmenger und Corinne Jolly; Gesang: Green Fiess, Latzegallis und Nelkensingers; Musik: Top Sound; Ton- und Lichttechnik: Henning Sauer, Lukas Köppen, Jonas Degen, Pascal Porteset und Christian Weirich; Dekoration: Christine Montag, Susanne Braun, Simone Pietsch, Silke Pirrot und Elferrat. ll

  • Am Anfang standen neun junge Männer und eine Portion Humor

    Am Anfang standen neun junge Männer und eine Portion Humor

    Grüne Nelke feiert närrisches Jubiläum – Ehrungen und Beförderungen
    (Quelle: Saarbrücker Zeitung, 05.01.2016, von Elmar Müller, Foto: ll)

    Als ,,Nelken-Urgestein“ ist Rathaus-Telefonist Lou Köhler den Dudweiler Narren noch in bester Erinnerung. Im Rahmen des Ordensfestes der Dudweiler Karnevalisten hat man ihn jetzt zum Ehrensenator ernannt.

    Noch stehen in vielen Wohnzimmern die geschmückten Weihnachtsbäume. Doch schon haben närrische Schlachtrufe die weihnachtlichen Gefühle weitestgehend verdrängt. Am Sonntagnachmittag lud die Große Dudweiler Karnevalsgesellschaft Grüne Nelke zum Neujahrsempfang mit Ordensfest ein. Dabei erklangen unzählige Alleh-Hopp-Rufe. Vor dem beeindruckenden Bühnenbild der Grünen Nelke stand ein großer Weihnachtsbaum. Auf dem Gabentisch daneben lagen die Geschenke. Es handelte sich um die Jubiläumsorden.

    In diesem Jahr wird die Gesellschaft 66 Jahre alt. Darauf wies Nelke-Präsident Andreas Becker bei seiner Begrüßung hin. Am 30. April 1950 wurde die Gesellschaft gegründet. Am Anfang standen eine Portion Humor und neun junge Männer, die in der Hexennacht 1950 die „Grüne Nelke“ ins Leben riefen. Becker freute sich über die große Resonanz zum Empfang mit Ordensfest. Neben dem Dudweiler Kinderprinzenpaar, ihre Lieblichkeit Prinzessin Cassady I., und seine Tollität, Prinz Serkan I., waren unter anderem Abordnungen aller Dudweiler Karnevalsvereine, Vertreter des Festausschusses Dudweiler Faasenacht sowie zahlreiche Ehrensenatorinnen und Ehrensenatoren der Grünen Nelke gekommen. „Die Grüne Nelke ist ein beeindruckender Verein, hat Dudweiler mit ihren Veranstaltungen und Gruppen weit über die Grenzen des Stadtbezirks hinaus bekannt gemacht“, betonte Bezirksbürgermeister Reiner Schwarz in seinem Grußwort.

    Ein gut aufgelegter Sitzungspräsident Achim Schmidt führte durch das Programm.
    „Wir haben eine kurze Session und müssen uns deshalb sputen“, meinte Schmidt und witzelte: „Beim Umzug am Fastnachtssonntag werden von Wagen wohl noch Zimtwaffeln geworfen, die vom Weihnachtsfest übrig sind.“ Das Dudweiler Kinderprinzenpaar erfreute die Gäste mit einem anmutigen Tänzchen und schwörte die Narren auf die Session ein. Natürlich erhielten die jungen Tollitäten und ihr Hofstaat den neuen Jubiläumsorden.

    Dann ließen gestandene Mannsbilder die Bühne im Bürgerhaus erbeben. Die Nelkenfunken nutzten den Empfang, um Ehrungen und Beförderungen vorzunehmen. Kommandeur Gerhard Spengler übernahm diese Aufgabe. Vom Kamerad zum Oberkamerad wurde Christoph Weirich befördert. Geehrt wurde Dirk Nermerich. Er ist seit elf Jahren dabei. Hannes Friemel sowie Max und Niclas Nermerich sind die neuen Funkenanwärter. Eine besondere Auszeichnung gab es für Alfred Friemel. Er wurde zum Ehrenfunken ernannt. Die Funken feiern in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag. Nach Angaben von Kommandeur Gerhard Spengler besteht die Gruppe zurzeit aus 36 Mann, im Alter zwischen fünf und 61 Jahren. Und noch eine besondere Ehrung gab es am Sonntagnachmittag. Lou Köhler wurde zum Ehrensenator ernannt. Als Rathaus-Telefonist hat er seit 1969 in weit über 100 Kappensitzungen die närrisch gesinnten Besucher mit seinen witzigen und oft ironischen Erzählungen zum Lachen gebracht. Laudator Rainer Klee bezeichnete Lou Köhler als „Nelken-Urgestein.“

  • Die erste „SR 3 Radio-Kappensitzung“

    Die erste „SR 3 Radio-Kappensitzung“

    Am 17. Januar 2016 um 16.11 Uhr findet im Bürgerhaus in Dudweiler die erste "SR 3 Radio-Kappensitzung“ statt - mit Elferrat aus Moderatoren und SR 3-Comedians, mit Büttenreden und Stimmungsmusik.
    SR 3 – das ist seit vielen Jahren der Sender für die Fastnacht an der Saar! Ausschnitte aus saarländischen Kappensitzungen, närrisches Treiben auf der Welle an den tollen Tagen und ein eigener Motivwagen für die Fastnachtsumzüge – das bietet nur SR 3 Saarlandwelle. Jetzt zündet die Saarlandwelle die nächste Stufe der Fastnachtsrakete: Mit der ersten eigenen Kappensitzung. Am 17. Januar 2016 präsentiert ein Elferrat aus Moderatoren und SR 3-Comedians einen närrischen Sonntagnachmittag im bunt geschmückten Bürgerhaus Dudweiler.
    Auf der Bühne ein bunter Mix von Büttenreden aus den saarländischen Fastnachtsvereinen, dazu Musik mit der Stimmungsgruppe „Die Latzegallis“ und Tänze von Garden und Tanzmariechen der „Grüne Nelke“ aus Dudweiler. Die Büttenreden werden dann in der Sendung „Bei uns dehemm“ an den folgenden Freitagabenden ausgestrahlt. Außerdem treten die Redner in der Fastnachtswoche am Vormittag in der SR 3 Witzehitparade gegeneinander an.

    AUF EINEN BLICK
    „SR 3 Radio-Kappensitzung“
    Sonntag, 17. Januar
    Bürgerhaus Saarbrücken Dudweiler
    Beginn: 16.11 Uhr
    Eintritt: 11 Euro zzgl. VVK-Gebühr

    Tickets gibt es im SR-Shop Saarbrücken und in Kleinbauers Backstube (Herrmann-Löns-Str.) in ‪Dudweiler‬. Es gilt freie Platzwahl! - Präsentiert wird Ihnen die Veranstaltung von SR 3 Saarlandwelle und der KG Grüne Nelke e.V. Dudweiler.
  • Bei aller Anstrengung: Immer schön lächeln

    Bei aller Anstrengung: Immer schön lächeln

    Rund 500 Zuschauer folgten dem Tanzturnier der „Grünen Nelke“ im Bürgerhaus Dudweiler
    (Quelle: Saarbrücker Zeitung, 02.12.2015, von Andreas Lang, Foto: Andreas Lang)

    Einen Tag lang bebte das Dudweiler Bürgerhaus. Denn dort versammelten sich die Tänzerinnen und Tänzer aus 21 saarländischen Karnevalsvereinen zum großen Turnier. Auch die Gastgeber gingen hierbei nicht leer aus.

    Zwischen Sessionseröffnung und Saarlandmeisterschaft im karnevalistischen Tanz am kommenden Wochenende in Bexbach machten die Tanzmariechen und Garden der Region in Dudweiler Station. Denn die große Dudweiler Karnevalsgesellschaft „Grüne Nelke“ richtete ihr Volksbank-Saarland-Tanzturnier aus. Am Sonntag zeigte sich, dass die beliebte Veranstaltung im Bürgerhaus stetig wächst. „Unglaublich, was heute morgen schon los war, als wir gerade die Türen öffneten“, staunte Nelken-Präsident Andreas Becker. Seine Zahlen: Cirka 500 Zuschauer wollten die 55 Darbietungen der rund 400 Akteure aus 21 Vereinen in den zehn verschiedenen Disziplinen beobachten. Am stärksten waren die Junioren-Tanzmariechen vertreten, 15 Mädchen tanzten alleine in dieser Kategorie.
    Becker erklärt, was das Besondere am Tanzturnier seiner Karnevalsgesellschaft ist: „Es sind keine Teilnehmer zugelassen, die bei offiziellen Turnieren einen der ersten drei Plätze belegt haben.“ So kommen auch die Tänzer und Tänzerinnen einmal in den Genuss auf dem Treppchen zu stehen, die sonst immer nur zur Siegerehrung applaudieren. Disziplin und Ausdauer sind dennoch gefragt.
    Kaum steht eine Garde im Fokus der Wertungsrichter, heißt es: Haltung bewahren und lächeln. So zeigt es auch Betreuerin Sabine Link von der Burbacher Karnevalsgesellschaft „Mir sin do“ ihren Schützlingen kurz vor deren Auftritt mit Gesten: Brust raus, Mundwinkel nach oben. Wer viele Punkte einheimsen will, muss sein Lächeln auch eisern durchhalten. So wie die Burbacher Mädchen, die schließlich in der Kategorie Aktivengarden auf Platz eins, direkt vor den Gastgeberinnen der „Grünen Nelke“, landen. Auch wenn zu den letzten Takten langsam die Puste ausgeht und Steherqualitäten gefragt sind.
    Dass die Sitzplätze an den Tischen im Saal nicht immer besetzt sind, stört die Veranstalter kaum. „Es ist ein Kommen und Gehen“, weiß Becker. Außerdem sind die Konkurrenten viel zu aufgeregt, um selbst noch sitzen zu können. Applaus gibt es für die Tanzsportler dennoch reichlich. So auch für die letzten Beiträge des Turniertages. Die Aktiven-Schautänze hatten die „Grünen Nelken“ mit Bedacht ans Ende gesetzt. Denn diese Kategorie ist die abwechslungsreichste und bunteste eines jeden Tanzturniers. Da verkleideten sich etwa die Tänzerinnen der Hampitania Bous als Spinnen und andere Angst einflößende Gestalten.
    Spitzenplätze für die einheimischen Akteure gab es auch. So eroberte das Geisekippcher Junioren-Mariechen Annalena Montag den Spitzenplatz auf dem Podest. Und die Aktivengarde der „Grünen Nelke“ musste sich nur den starken Burbacherinnen geschlagen geben. Die Aktivengarde der „Grünen Nelke“ in Aktion.

  • Platzierungen 13. VVB-Saarland-Tanzturnier

    Platzierungen 13. VVB-Saarland-Tanzturnier

  • 13. VVB-Saarland-Tanzturnier

    13. VVB-Saarland-Tanzturnier

    Volles Haus beim 13. VVB Saarlandtanzturnier der KG Grüne Nelke e.V. Dudweiler . Vielen Dank an alle Tänzerinnen und Tänzer für für die tollen Darbietungen! 57 Tänze aus 21 Vereinen mit mehr als 400 Aktiven. Hier eine kleine Erinnerung für euch!

  • Neue Narrenschildträgerin

    Neue Narrenschildträgerin

    Die KG Grüne Nelke hat eine neue Narrenschildträgerin.
    Hiltrud Urban-Berscheid wurde von der Narrenrunde heute Abend in Burbach zu einer der drei diesjährigen Narrenschildträger(innen) gewählt. Die Verleihung findet am 23.01.2016 im Saarbrücker Rathausfestsaal statt. Wir sind sehr stolz und gratulieren ihr mit einem 3fachen Alleh Hopp.
  • Startreihenfolge 13. VVB-Saarland-Tanztunier

    Startreihenfolge 13. VVB-Saarland-Tanztunier

    Am Sonntag fand die Auslosung für das 13. VVB Saarland Tanzturnier statt. Hier gibts die Startreihenfolge zum Download (oder mit Rechtsklick auswählen und "Ziel speichern unter"):
    Startreihenfolge2015.pdf
    Wir wünschen allen Startern viel Erfolg und eine verletzungsfreie Session!
  • „Wir wollen tanzen, feiern, Party machen“

    „Wir wollen tanzen, feiern, Party machen“

    Drei Bands machten im Bürgerhaus Lust auf die 5. Jahreszeit – 200 überwiegend junge Besucher jubelten mit
    (Quelle: Saarbrücker Zeitung, 09.11.2015, von Elmar Müller, Foto: Thomas Seeber)

    Zum närrischen „Warm Up“ mit drei Bands lud der Jugendausschuss im Festausschuss Dudweiler Faasenacht ein. Eine gelungene Premiere, auch wenn Verbesserungen im kommenden Jahr folgen sollen. Die fünfte Jahreszeit kann kommen. Die Dudweiler Narren sind bereit. Beim „Warm up“ am Freitagabend im großen Rund des Dudweiler Bürgerhauses jubelten knapp 200 überwiegend jugendliche Besucher den drei Bands auf der Bühne zu, stimmten sich singend und tanzend auf die neue Kampagne ein.
    Die wird mit 90 Tagen sehr kurz, und so hielt man sich im Bürgerhaus auch nicht lange mit Reden auf, obwohl dieses „Warm up“ eine Premiere feierte. Ins Leben gerufen wurde das Spektakel, das unter dem Motto „Faasend Night Fever“ stand, vom neuen Jugendausschuss im Festausschuss Dudweiler Faasenacht. Björn Klein, Sprecher der Jugend, und Kollegin Christina Jäckels führten durchs Programm. Die beiden hatten sichtlich Spaß, wie alle Besucher im Bürgerhaus. „Wir wollen tanzen, feiern, Party machen“, gab Klein den Rhythmus für den Abend vor.
    Den Auftakt auf der Bühne machte die Dudweiler Kultband „Die Latzegallis“. „Jedes Jahr im Winter geht es wieder los. Es riecht nach Faasenacht, und Faasenacht ist gut“, sang das Quartett, das vor über 22 Jahren als „Hallodris“ seine ersten Auftritte hatte. Die vier Jungs mögen vor allem die Lieder aus dem Kölschen Karneval und interpretieren diese auch gerne mal auf Saarländisch. Rockmäßig und mit viel Bass legte die Band „Green Fiess“ anschließend eine Schippe drauf. Die Stimmung stieg bei den Liedern der zweiten Band des Abends, die auch wie die Latzegallis von der Karnevalsgesellschaft Grüne Nelke kommt. Mit in Mundart umgetexteten Songs begeisterten sie das Publikum. Für ein „Finale furioso“ im Bürgerhaus sorgten schließlich „Die Konsorten“. Seit 2007 gibt es die neunköpfige Band, die mit handgemachter Musik, ausgeklügelten Arrangements, vor allem aber mit viel Herz und großer Leidenschaft jedem Song eine eigene Note verpasst. Konsorten-Frontmann Patric Schmelzer war von der Stimmung total begeistert. „Was der Jugendausschuss hier auf die Beine gestellt hat, ist einfach klasse“, meinte er am Ende der Veranstaltung. „Wir waren von der Idee dieses ‚Warm ups‘ sehr angetan und haben spontan unsere Teilnahme zugesagt“, so Schmelzer. Werner Jungfleisch, der 2. Vorsitzende des Kaltnaggischer Gardisten Corps, war einer der älteren Teilnehmer der Party. Auch er fand die Idee für dieses Format „prima“ und lobte die Jugendlichen für ihren Mut und ihr Organisationstalent. „Sie haben das Spektakel innerhalb kürzester Zeit auf die Beine gestellt“, so Jungfleisch. Tatjana Septimus von der Jugend des Verbandes saarländischer Karnevalsvereine (VsK) zeigte sich ebenfalls sehr angetan von der Party. „Das ist mal etwas Neues“, meinte sie und fügte an: „Diese Form sollte es auch in Zukunft geben.“ Es gab aber auch kritische Stimmen. So sagte eine junge Dame: „Man weiß nicht genau was es sein soll: ein Konzert oder eine Sessionseröffnung.“
    Achim Pitz, der Vorsitzende des Festausschusses Dudweiler Faasenacht, und Björn Klein waren sich am Ende der Party einig: „Es war eine gelungene Premiere.“ Beide sahen für die Zukunft allerdings noch Verbesserungsmöglichkeiten. Klar ist für Pitz und Klein aber auch: „Ein ‚Warm up‘ soll es auch im nächsten Jahr geben.“ Alle Bands hätten bereits ihre Teilnahme zugesagt.

  • Auslosung Tanzturnier

    Die Auslosung der Startreihenfolge findet am 15.11.2015 nicht wie in der Ausschreibung beschrieben in Kopps Haus, sondern im Bürgerhaus Dudweiler statt. Uhrzeit bleibt bei 13:00 Uhr. Anmeldungen können nur noch bis 14.11.2015 entgegen genommen werden. Wir sind fast ausgebucht, daher heisst es jetzt schnell sein.

  • Grüne Nelke beim Solilauf 2015 in St. Ingbert

    Grüne Nelke beim Solilauf 2015 in St. Ingbert

    24 Stunden - 1099 Runden - 432km

    Danke an alle Teilnehmer. Wir sind stolz auf diese Mannschaftsleistung!! Nächstes Jahr wieder!

Geschäftsführender Vorstand

  • Geschäftsführender Vorstand 2015/2016

    Uwe Bonde (Vizepräsident), Achim Schmidt (Sitzungspräsident), Christine Montag (Schriftführerin), Andreas Becker (Präsident), Ute Schmidt (Schatzmeisterin), Christian Weirich (Elferratspräsident), Pascal Porteset (Geschäftsführer)
  • Geschäftsführender Vorstand 2015/2016

Kontakt

Bei Fragen oder Anregungen nehmen Sie Kontakt mit unseren Spartenvertretern auf.

Vorstand

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nelkinis

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nelkenmäuse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Federnelken

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tanzgarde

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nelkenfunken

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elferrat

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Latzegallis

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Green Fiess

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nelkensingers

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büttenredner

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inspizienz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Archiv

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ton-&Lichttechnik

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sessionsheft/Plakate

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webmaster

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!